Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten

ORTHO POINT GmbH benötigt Ihre Personaldaten, um Ihren Vertrag erfüllen zu können, Darüber hinaus werden ihre Daten bearbeitet die für die Leistungen öffentlicher Unternehmen erforderlich sind.

Identität und Kontaktdaten des Administrators

  1. Administrator von Ihren Personaldaten ist die Geselschaft mit beschrankte Hafftung ORTHO POINT mit dem Sitz in Jeseniova Strasse 2832/26, žižkov, Prag 3. Identifikationsnummer 02839334, hinzugefügt in Handelsregister bei Stadtgericht im Prag, Abteil C, die Einlage 2234236 (weiter gennant wie Administrator.
  1. Kontaktdaten des Administrators sind: Adresse: ORTHO POINT GmbH, Sitz Jeseniova 2832/26, Žižková, 130000 Prag 3. Emailadresse: info@orthopoint.cz, Telefonnummer: 606 659 746.
  1. Der Administrator hat keinen Datenschutzbeauftragten eranannt.

Rechtsgrundlage für die Verabeitung von persönlichen Daten

  1. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten ist eine rechtliche Grundlage die notwendig ist.
  1. Erfüllung dess Vertrag zwischen Ihnen und Administrator oder für die Massnahmen des Administrators für den Vertrag im Sinne des Artikels 6 Absatz 1.B. Verordnung der europäischen Parlaiments und dem europäischem Rat 2016/ 679 zum Schutz der Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/ES (Datenschutz-Grundverordnung) (weiter nur „Verordung“)
  2. Die Einhaltung der rechtlichen Verpflichtungen, die der Administrator trifft, im Sinne des Artikels 6 , Absatz 1 c) Verordnung. nämlich insbesondere der Erfüllung der Verpflichtungen im Sinne des Gesetzes Nr. 235/Sammlung 2014 zum Mehrwertsteur, weiter Gesetz Nr. 586/ Sammlung 1992, Einnahmesteuer und Gesetzes Nr. 563/ Sammlung 1991, Buchhaltung.

Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

  1. Der Zweck der Datenverarbeitung ist die Einhaltung des Vertrages, einschliesslich Lieferung  der Produke und lösungen für Mangelhafte Ware von Seites des Administrators oder Durchführungen von Massnahmen vor einem Abschluss des Vertrages.
  2. Der Abministrator verfügt nicht über eine automatisierte Person im Sinne von Artikel 22 der Verordnung.

 Die Speicherzeit von personenbezogener Data

  1. Andere Empfänger Ihrer personenbezogener Daten werden Spedizionsunternehen und andere Personen die sich mit Spedizionen und Durchfürung von Zahlungen beschäftigen. Weiter sind das Personen die sichern dem Administratorn technische Dienste, die mit dem Lauf des E-shop zusammenhangen, inklusive Softwareführung und Dataspeichern. Weitere Begünstigte sind:
  1. VOATT GmbH- Realization den Webseiten und Hostinganbieter
  1. Die Begünstigten Ihren personenbezogener Daten, die zur Erfüllung der sich aus dem Gesetz ergebenen Pflichten verarbeitet werden, können auch die Behörden der Finanzverwaltung oder andere zuständigen Behörden sein, wenn die Verwalter algemein verbindlicher Rechtsvortschriften erlassen.
  2. Der Administrator beabsichtigt nicht ihre Personenbezogenen Daten an dritt Länder ( Länder ausserhalb EU) oder internationale Organisationen zu übermitteln.

Rechte der betrofenner Person

  1. Im Rahmen der in der Verordnung festgelegten Bedingungen. Der Abministrator hat zugriff auf ihre persönlichen Daten, das Recht auf berichtigungen oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder einschränkung Ihrer Behandlung, das Recht auf das Obejkt der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten und das Recht auf übertragung .
  2. Wenn Sie verdacht haben, dass ein verstoss mit der Verarbeitung oder personenbezogener Daten die Verordnung verletz wird oder ist, haben Sie das Recht eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzuleiten.
  3. Sie sind nicht verpflichtet, personbezogener Daten anzugeben. Die Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten ist eine notwendige Vorauszetzung für den Abschluss und die Ausführung des Vertrages. Ohne Angabe Ihren personlichen Daten ist es nicht möglich den Vertrag abschliessen oder durch den Träuhändler zu erfüllen.