Die Dauer der Behandlung hängt von der Art des Defekts, der Art der verwendeten Apparatur, der Möglichkeit, die Zähne zu bewegen, davon, ob Zähne gezogen wurden, und nicht zuletzt von der Mitarbeit des Patienten ab. Die Behandlung kann sich aufgrund mangelnder Hygiene und mangelnder Mitarbeit des Patienten verlängern. Festsitzende Zahnspangen werden in der Regel zwischen 12 und 24 Monaten getragen, bei schwereren Defekten auch länger.