Höchstwahrscheinlich nicht. Heutzutage werden in allen entwickelten Ländern festsitzende kieferorthopädische Apparaturen zur Korrektur von Zahnstellungen und Bissfehlern verwendet. Die Technik der festsitzenden Apparate wurde vor mehr als sechzig Jahren in den USA und Skandinavien entwickelt, und es gibt einen großen Erfahrungsschatz mit ihr. Nur feste Zahnspangen ermöglichen eine vollständig kontrollierte Bewegung der Zähne in alle Richtungen. Dies ist für eine perfekte Ausrichtung der Zähne unerlässlich. Bei Zahnspangen ist dies nicht möglich. Derzeit werden sie hauptsächlich nach der Entfernung einer festen Zahnspange eingesetzt, um das Behandlungsergebnis zu erhalten. Wir verwenden Zahnspangen nur zur Begradigung von Zähnen bei sehr jungen Kindern, um Defekte zu korrigieren, bevor wir festsitzende Geräte einsetzen.